UNIMOKE – Das E-Bike mit Charakter

Urban E-Bikes – das ist so eine Begrifflichkeit, mit der heutzutage beinahe jedes Fahrrad mit Elektromotor-Unterstützung an den Mann gebracht wird. Gar nicht so einfach, dem etwas entgegen zu setzen. Das UNIMOKE hat es allerdings geschafft, in diesem Segment einen neuen Maßstab in Sachen Charakter zu setzen. Das Elektrofahrrad ist ein Pedelec, wird also bis 25 km/h durch die Kraft des verbauten Elektromotors unterstützt und kann daher ohne Helm und ohne Führerschein bewegt werden. Der einzigartige Style des UNIMOKE basiert auf Designelementen, die man beispielsweise von Scrambler Bikes kennt.

Auffälligstes Detail ist, neben den fetten Rädern, zweifellos der ewig lange Sattel, auf dem wirklich jeder die perfekte Sitzposition findet und bei Bedarf ist sogar noch für einen Mitfahrer Platz darauf.Der Akku verspricht eine Reichweite von bis zu 45 km, absolut ausreichend für normale Touren mit dem UNIMOKE. Auf Wunsch gibt es übrigens demnächst auch eine stärkere Version, die braucht dann allerdings wieder einen entsprechenden Führerschein, zumindest auf deutschen Straßen.

Mehr Infos bei Urban Drivestyle

Fotos: Urban Drivestyle