Blunt Metro Umbrella – Kompakt, leicht, bunt

Einen Regenschirm in der Tasche zu haben schadet eigentlich nie. Schließlich regnet es beinahe niemals, wenn man drauf vorbereitet ist. Allerdings ist das schon fast schade, wenn man einen Blunt Metro Umbrella dabei hat. Die kunterbunten Schirme sind nämlich viel zu cool, um sie zu verstecken. Der Designer Greig Brebner hat sich die üblichen Schwachstellen von Schirmen genau angesehen und sich dann seine Gedanken dazu gemacht. Die staksigen Ecken wichen angenehmen Kurven. Tests im Windkanal sorgten für entsprechende Verbesserung der Stabilität und auch die Wahl der Materialien zahlt auf diesen wichtigen Punkt ein. Jetzt fehlt nur noch das schlechte Wetter, um mit dem kompakten Leichtgewicht dem Regen trotzen zu können.

Mehr Infos bei Blunt Umbrellas

Fotos: Blunt Umbrellas