I Fidanzati della morte – Engaged to Death – Die Verlobten des Todes

Im Jahr 1957 füllte der Film “I Fidanzati della morte” die Kinosäle mit jeder Menge Publikum und ohrenbetäubendem Motorenlärm. Das Werk von Romolo Marcellini war der erste Film, der sich so intensiv mit dem Motorradrennsport auseinandersetzte und zugleich eine spannende Geschichte zu erzählen wußte. Weltweit wurde er unter dem Titel “Engaged to Death” erfolgreich, in deutschen Kinos lief er als “Die Verlobten des Todes”.

Nach sechzig Jahren wurde der Film nun liebevoll restauriert und als DVD neu aufgelegt. Dazu gibt es ein Buch mit weiterführenden Informationen, Behind the Scenes Fotografien und vielen weiteren spannenden Details. Übrigens hatte Hans Albers in diesem Film seinen letzten Auftritt auf der großen Leinwand.

Wer keine DVD gucken mag, kann den Film auch auf Vimeo ausleihen und somit über den Computer oder das eigene Smart-TV Setup ansehen. Also Helm aufsetzen und los.

DVD und Buch kaufen

Fotos: Rodaggio Film