Porsche 911 Speedster – Träume werden Wirklichkeit

Gerade eben erst wurde zum 70. Jubiläum der Marke ein Porsche 911 Speedster vorgestellt und schon wird in Zuffenhausen der nächste Gang eingelegt. Die aktualisierte Studie des Speedsters ist die Vorstufe des Serienmodells, welches in der ersten Hälfte von 2019 erwartet werden darf. Der aufregende Zweisitzer wird auf 1.948 Exemplare limitiert sein. Die Stückzahl ist eine Reminiszenz an den Porsche 356 „Nr. 1“ Roadster, welcher im Jahr 1948 seine Betriebserlaubnis erhielt.

Ganz nebenbei wird der zukünftige 911 Speedster das erste Modell, für das Porsche neu kreierte Heritage Design Pakete anbieten wird. Diese besondere Ausstattungslinie der Porsche Exclusive Manufaktur erlaubt einen nochmals gesteigerten Individualisierungsgrad beim aktuellen Elfer. Wunderschöne Details, wie beispielsweise die Talbot-Außenspiegel oder der mittig in der Fronthaube platzierte Tankverschluss lassen das Herz jedes Enthusiasten schneller schlagen.

Der Sechszylinder-Boxermotor des Speedster Concept leistet übrigens mehr als 500 PS und erreicht Drehzahlen von bis zu 9.000/min. Damit sollte die Marschrichtung für das Serienmodell klar sein.

Mehr Infos bei Porsche

Fotos: Porsche