Bulleit Bourbon – Die limitierte Tattoo Edition

Im Rahmen der Bulleit Bourbon Frontier Works hat die berühmte amerikanische Destillerie international bekannten Tattoo-Künstlern eine Bühne jenseits ihrer üblichen Wahrnehmung geschaffen. Das Community Ink Projekt zelebriert die vielfältige Welt des Tätowierens. Außerdem führte es zur limitierten Bulleit Bourbon Tattoo Edition. Das Design der Flasche stammt aus der Feder des New Yorker Tattoo-Künstlers Jess Mascetti von East Side Ink. Es entstand ein einzigartiges Sammlerstück und Kunstwerk. Zugleich ist es auch eine Premiere. Noch nie zuvor wurde die Bulleit Flasche in ihrem Aussehen verändert. Jede der Flaschen ermöglicht es, via Smartphone in eine interaktive Augmented-Reality-Welt einzutauchen und das Tattoo-Design so zum Leben zu erwecken. Der Inhalt der limitierten Tattoo Edition blieb unangetastet. Der mehrfach ausgezeichnete Bulleit Kentucky Straight Bourbon Whiskey, ist halt so schon gut genug.

Mehr Infos bei Bulleit

Fotos: Bulleit