Kinderkiez Spielteppich – So kommt die Nachbarschaft ins Kinderzimmer

Jeder von uns erinnert sich an die Spielteppiche mit der fiktiven Stadt. Die Häuser und Straßen ergaben ein Endlosmuster, auf dem sich stundenlang das Leben in der Stadt nachstellen ließ. Mit dem Kinderkiez Spielteppich bekommt der Klassiker nun sein lange überfälliges Update und wird zum Unikat im Kinderzimmer.

Auf Basis echter Geodaten lässt sich der Kartenausschnitt des Spielteppichs auf die eigene Nachbarschaft oder jeden anderen Lieblingskiez festlegen. Zuerst entscheidet man sich für den gewünschten Kartenausschnitt und kann danach die Gestaltung noch weiter individualisieren. Mit diversen Fahrzeugen, Personen, Tieren und Bäumen, aber auch mit Piratenschiffen, Monstern und Dixie-Klos lässt sich jede Menge wundervoller Quatsch anstellen. So wird eben jeden Teppich zum ganz eigenen Exemplar.

Die wundervollen Illustrationen stammen aus der Feder von Laura Bednarski, die bereits diverse Kinderbücher gestaltete. Die grandiose Idee des Kinderkiez Spielteppichs kommt von Felix Stock. Aktuell gibt es zwei Größen. S misst 70x100cm und M ist 100x140cm groß. Die Spielteppiche werden in Deutschland gefertigt und bestehen aus niedrigflorigem Polyesterfilz, der auch für Allergiker geeignet ist.

Bei Kinderkiez kaufen

Fotos: Kinderkiez