Rivian R1T – Elektrifiziert durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Der Weg zur Elektromobilität muss gar nicht immer perfekt asphaltiert sein. Es braucht nur das richtige Fahrzeug, um sich auch jenseits glatter Straßen behaupten zu können. Der Rivian R1T ist eins von zwei Modellen, mit denen die noch junge Marke Rivian sich der breiten Öffentlichkeit zeigt. Wenn das die Zukunft der Elektromobilität ist, sieht es wirklich verdammt vielversprechend aus.

Das SUV bietet sieben Personen Platz und spielt damit in einer scheinbar immer spannender werdenden Liga. Siebensitzige SUVs boomen ja auch bei uns. Wie auch beim Pickup Rivian R1S gehören ein bärenstarker Quad-Motor All-Wheel-Drive mit circa 200 PS pro Motor und eine Wattiefe von einen Meter zur Ausstattung.

Die technischen Details des Rivian R1T decken sich vollständig mit denen des Rivian R1T. Schließlich entstanden beide Fahrzeuge auf der gleichen Skateboard-Plattform. Theoretisch sind noch zahlreiche andere Derivate mit der exakt gleichen Technologie möglich. Man darf gespannt sein. Je nach Version sind also mehr als 640 Kilometer Reichweite drin mit dem R1T.

Mehr Infos bei Rivian

Fotos: Rivian