rezemo – Hier kommt die Kaffeekapsel aus Holz

Kaffee aus Kapseln ist wirklich sehr praktisch. Das Pulver behält den Charakter von frisch gemahlenen Bohnen. Die Handhabung ist supereinfach und es gibt beinahe keine schnellere Möglichkeit um frischen Kaffee zuzubereiten. Aber die Kapseln aus Aluminium sind natürlich ein nennenswertes Umweltproblem. Denn obwohl man sie hervorragend recyceln könnte, wird das nahezu nirgends umgesetzt. Mit rezemo kommt nun aber die Lösung – eine Kaffeekapsel aus Holz.

Die rezemo Kaffeekapsel besteht fast komplett aus Hobelspänen aus heimischen Wäldern. Die Späne werden in sogenannte Polymilchsäure eingebettet. Das Holz ersetztet alle fossilen Bestandteile sowie das sonst oft verwendete Aluminium. So lassen sich die verwendeten Kapseln ganz natürlich kompostieren.

Weil eine leere Kaffeekapsel niemandem nützt, arbeitet das Team von rezemo mit einem lokalen Röster zusammen. Die Cafésito Kaffeerösterei sitzt in Baden-Württemberg und veredelt alle Kaffeesorten im traditionellen Trommelröstverfahren. Für den Moment muss man sich vor allem noch auf den Online-Handel verlassen. Aber langsam wird auch der stationäre Handel mit den Holzkapseln versorgt.

Mehr dazu auf der Webseite

Fotos: rezemo