Nebl – Studio Rem rückt Natur in ein neues Licht

Der Designer Michael Rem hat eine durchaus bemerkenswerte Vita vorzuweisen. Wirft man einen Blick auf seine Arbeiten, ist das auch nicht weiter verwunderlich. Schließlich schafft Rem es, Alltagsgegenstände neu zu denken, ohne sie dabei komplizierter zu machen. Ein gutes Beispiel dafür ist Nebl. Das Pflanzgefäß spielt durch seine Materialität mit unserer Wahrnehmung. Was auch immer in Nebl wächst, wird durch den Schirm aus Milchglas so wahrgenommen, als würde es in einem schaurig schönen Nebel stehen. Im Fuß aus Keramik wächst und gedeiht die gewünschte Pflanze. Der Schirm kann dann ganz nach Wunsch und Pflanzengröße auf zwei Weisen darauf platziert werden.

Mehr dazu bei Studio Rem

Fotos: Studio Rem