Kinder & Tank

Das jüdische Erbe ihrer Großväter, die ebenfalls in der Modebranche tätig waren, brachte Ezra Kinderman und Boris Tankilewitsch zusammen und auf die Idee ein eigenes Label zu gründen – Kinder & Tank. Der Wunsch nach außergewöhnlicher Qualität für alltägliche Textilien führte die beiden zu einem federweichen Stoff namens Modal. Das Gewebe aus Buchenholz wird in Österreich CO₂-neutral produziert und ist somit ökologisch und ethisch unbedenklich. Der Vorteil dieses Materials ist seine unglaubliche Weichheit und der damit verbundene Tragekomfort. Als Basis der Kollektion dienen  klassische T-Shirts in schwarz und weiß. Dazu gibt es sechs verschiedene Design-Prints, wie beispielsweise der aussagekräftige Schriftzug “Wanderer”. Die Printdesign-Shirts sind jeweils auf 100 Stück limitiert.

Fotos: Kinder & Tank