Astell&Kern AK 120

Vergessen Sie MP3! Wahre Audio-Coinnasseure mit digitaler Ader setzen auf Master Quality Sound. Dieses Dateiformat kann über 6,5 mal mehr Musikinformationen speichern, als eine reguläre CD. Diese Bandbreite ermöglicht eine überragend originaltreue Klangwelt, die den ursprünglichen Studioaufnahmen unbeschreiblich nahe kommt. Selbstverständlich bedarf es dafür auch des passenden Abspielgerätes. Der Astell&Kern AK 120 bringt aber nicht nur die passende Technik mit, sondern kann sich auch eines Red Dot Design Awards rühmen. Das Gehäuse aus gebürstetem Aluminium ist zugleich edel und robust. Ein wahrer Leckerbissen ist allerdings das integrierte Drehrad, hiermit kann die Lautstärke in 150 Stufen auf das Feinste genau eingestellt werden.

Fotos: Robert Ross Audiophile Produkte GmbH