Blue de Gênes Autumn/Winter 2013

Die Wurzeln unserer heutigen Jeans reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Damals wurden die robusten Hosen vor allem von Dockarbeitern und Seeleuten im Hafen von Genua getragen. Als sich die Hosen langsam verbreiteten bekamen sie den Namen “Les Bleus de Gênes” verpasst – die Blauen aus Genua. Der Legende nach entwickelte sich darauf später der Begriff Blue Jeans. Die Blue de Gênes Herbst/Winter Kollektion 2013 verleiht dieser Geschichte Ausdruck, indem klassische Workwear Elemente, traditionelle Schnitte und hochwertige Materialien in sorgfältiger Handarbeit zusammenkommen. Jedes Stück der Kollektion steht für die ausgeprägte Leidenschaft etwas Besonderes zu schaffen und so ist man damit auch in den kommenden Jahren noch immer gut angezogen.

Fotos: Blue de Gênes