Hippekniep

Das Hippekniep Taschenmesser ist wunderbar einfach und wird in klassischer Handwerkstradition hergestellt, genau das verleiht ihm seinen speziellen Charme. Die Klinge entsteht in einer alten Schmiedetechnik, dem Flachschmieden. Dabei wird das Schmiedestück mit vielen Hammerschlägen auf dem Amboß aus der freien Hand flach ausgeschmiedet und so in die finale Form gebracht. Für die Griffschalen des Hippekniep hat man die Wahl zwischen Kirsche, Olive und Walnuss.

Fotos: Windmühlenmesser