KeyMe

Mit KeyMe wird das Smartphone zum Schlüsselnotdienst, denn über die passende App kann man mal eben einen Nachschlüssel bestellen, wenn man sich ausgesperrt hat. Dazu muss man den entsprechenden Schlüssel einfach mit der KeyMe App gescannt haben, dann kann die Bestellung an den nächsten Schlüsseldienst übermittelt werden und ganz nach Wunsch superschnell oder mit einem bisschen Wartezeit  geliefert werden. Außerdem gibt es entsprechende Automaten, über die man sich ebenfalls Schlüssel nachmachen lassen kann. Selbstverständlich wurden auch relevante Sicherheitsvorkehrungen getroffen, schließlich soll mit diesem Service ja kein Missbrauch betrieben werden. Vorerst ist KeyMe nur in den USA verfügbar, aber das wird sich ganz sicher bald ändern.

Fotos: KeyMe