Chevrolet Corvette Z06

Seit 1963 verspricht der kleine Zusatz Z06 bei allen Corvette Modellen zusätzliche Sportlichkeit, die die amerikanische Sportwagen Ikone für die Rennstrecke fit macht. Nun steht auch die siebente Generation als Chevrolet Corvette Z06 in den Startlöchern und erneut haben die Ingenieure keine Kosten und Mühen gescheut, um einen Rennwagen mit Straßenzulassung zu entwickeln. Der Chevrolet Smallblock wird erstmals mit einem Kompressor zwangsbeatmet, so werden aus 6,2 Litern Hubraum furchteinflößende 625 PS die wahlweise mit einem manuellen 7-Gang Getriebe oder einer 8-Gang Automatik an die Hinterachse übertragen werden. Ein sorgfältig abgestimmtes und elektronisch unterstütztes Fahrwerk sorgt dafür, dass sich auch die neuestes Z06 auf den Rennstrecken der Welt zuhause fühlt und jede Kurve mit Bravour meistert. Offiziell wird diese Waffe wohl nicht in Europa angeboten, aber das bedeutet ja nicht, dass man die scharfe Corvette hier nicht antreffen wird.

Fotos: GM